farbenfroh und buntgenäht

In 2018 werden laut dem Krebsforschungszentrum ca. 500.000 Menschen in Deutschland neu an Krebs erkranken. Gut 1,5 Millionen Patienten leben derzeit mit der Krebsdiagnose.

Besonders furchtbar ist diese Diagnose, sobald Kinder betroffen sind, die ihr ganzes Leben noch vor sich haben.

Auch wenn betroffene Eltern heute mit viel Hoffnung in die Zukunft sehen können, bleibt die Erkrankung ihres Kindes eine extreme Belastung für die ganze Familie. Eine lange Zeit der stationären und ambulanten Behandlung steht ihnen bevor.

Die Kinderkliniken richten sich auf die speziellen Bedürfnisse der Kinder aus und schaffen ihnen eine so kindgerechte Umgebung, wie möglich. Und trotzdem ist ein Krankenhaus das was es ist - eine  sterile Umgebung.

Wir sehen es als unsere Aufgabe, die Welt der kleinen Kämpfer farbenfroher und bunter zu gestalten.

Alles begann in 2015 mit einer Gruppe aus engagierten Mitgliedern und hat sich mittlerweile zu einem eingetragenen Verein entwickelt, welcher primär die Kinderonkologie des Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf mit seiner Arbeit unterstützt. Ab September 2018 werden wir ebenfalls den ambulanten Kinder- und Jungendhospizdienst "die Muschel e.V." unterstützen.